RS Berlin-Brandenburg 2/20

ampr.bbs.distriktZur Gruppenliste
Betreff: RS Berlin-Brandenburg 2/20
Von: dl0bn@db0blo
Gruppen: ampr.bbs.distrikt
Datum: 11. Jan 2020, 15:12:00
From: DL0BN @ DB0BLO.#BLN.DEU.EU (Distriktsclubstation)
To:   DISTRIKT @ DL
X-Info: Einspielung ohne Passwortschutz

 RUNDSPRUCH FUER DIE DISTRIKTE BERLIN UND BRANDENBURG NR. 2/20 VOM 11.01.2020
 ----------------------------------------------------------------------------

UEBERSICHT:
-----------
Standort Walddrehna fuer den Amateurfunk QRT
Funkaktivitaeten rund um 70DARC in Berlin
Flohmarkt im FEZ
AREDN - Amateur Radio Emergency Data Network
Terminuebersicht

                                     +++

Standort Walddrehna fuer den Amateurfunk QRT
--------------------------------------------
Am 29.12.2019 bauten OM des Ortsverbandes Spreewald die Amateurfunktechnik im
Technikhaus des Standortes Walddrehna nahe Gehren ab. Nur die Antennen und
Kabel des 70-cm-Relais und fuer den Digi blieben zunaechst noch am Gittermast.

Damit geht eine 37-jaehrige Aera des Amateurfunks an diesem Standort zu Ende.

1982/83 errichteten dort OM aus Jessen unter Leitung von Oskar Radwan, DL3OF,
ex Y21UF, das erste 2-m-Amateurfunkrelais. Die Inbetriebnahme erfolgte im Sep-
tember 1983 unter dem Rufzeichen Y21F. Trotz zahlreicher Rueckschlaege (u.a.
Aufgabe des 2-m-Relais 1998) wurde der Standort in Gehren weiterentwickelt. So
wurden dort Linkstrecken zu den Relais- und Digipeater-Standorten in Cottbus
und zum Keilberg (Tschechien) errichtet. Nach dem Brand des Fernsehturmes in
Calau, wurde das 70-cm-Relais DB0CAL von Calau nach Gehren umgesetzt und unter
dem Rufzeichen DB0LUC betrieben.

Durch den Standortinhaber, den Zentraldienst der Polizei Brandenburg wurden die
Aktivitaeten zunaechst unterstuetzt. Durch Personal- und Zustaendigkeitswechsel
innerhalb der Landesorganisation Digitalfunk wurde das Verstaendnis fuer die
Anliegen des Amateurfunks und dessen Moeglichkeiten jedoch immer geringer. Die
wirtschaftlichen Aspekte ueberwogen immer mehr gegenueber den ehrenamtlichen
Moeglichkeiten. Mit dem durch die Landesbehoerde erzwungenen Abschluss eines
neuen Mitnutzungsvertrages stiegen die durch den OV aufzubringenden Kosten
enorm an. Die Unterhaltung des Standortes konnten wir nicht mehr alleine auf-
bringen, dank zahlreicher Spenden und die Unterstuetzung durch den Distriktes Y
war es fuer ein Jahr noch moeglich, den Standort zu erhalten. Ziel war es, den
Standort fuer das HAMNET zu erhalten. Vom Vermieter gab es dazu jedoch immer
wieder neue Auflagen und Einschraenkungen. Im Sommer 2019 beauftragte der Ver-
mieter einen Pruefingenieur, um moegliche Schaeden am Mast festzustellen. Im
Ergebnis wurden erhebliche Schaeden an den Arbeitsplattformen festgestellt, die
auf mangelnde Wartung zurueckzufuehren sind. Ein Betreten des Mastes wurde da-
raufhin untersagt, so dass bereits fest gebuchte Termine zur Testgestellung von
Linkstrecken fuer HAMNET abgesagt werden mussten. Bisher konnten keine Fort-
schritte bei der Sanierung des Turmes festgestellt werden. Da sich der Ortsver-
band laut Vertrag an den Betriebskosten beteiligen muss, blieb uns nichts wei-
ter uebrig, als die Notbremse zu ziehen und den Mitnutzungsvertrag außerordent-
lich zu kuendigen.

Der Standort Walddrehna und DB0LUC ist damit Geschichte und wird moeglicher-
weise als DB0CAL wieder an einem anderen Standort auferstehen.

73 de Reinhard, DM3ZF, OVV Y28

                                     +++

Funkaktivitaeten rund um 70DARC in Berlin
-----------------------------------------
Der DARC feiert mit den Sonderrufzeichen DF70DARC und DP70DARC sein 70-jaeh-
riges Bestehen in diesem Jahr und hat aus diesem Anlass neben den o.g. Rufzei-
chen auch einen Sonder-DOK sowie ein Sonderdiplom herausgegeben. Ausserdem gibt
es speziell fuer die ostdeutschen Distrikte Aktivitaeten mit dem Sondercall
DM30RSV.

Die Bedingungen und naehere Informationen dazu findet Ihr unter www.70darc.club.
Hier findet Ihr auch den Aktivitaetsplaner. Nur dort eingetragene Mitglieder
duerfen das jeweilige Call zu den angegebenen Zeiten und auf den angegebenen
Baendern und Betriebsarten aktivieren. Die Koordinierung in Berlin uebernimmt
in diesem Jahr Thomas, DL7AUB. Fuer Anfragen und Terminresevierung kontaktiert
bitte Thomas unter der eMail-Adresse <call>[aet]darc.de.

Ich wuensche allen viel Freude und Erfolg bei der Aktivierung der Calls.

73, Marcus, DL7BMG, DV-D

                                     +++

Flohmarkt im FEZ
----------------
Der nun schon traditionelle Amateurfunkflohmarkt des OV Koepenick, D21, im FEZ
Berlin findet in diesem Jahr am 23.02. in der Zeit von 10:00 - 15:00 Uhr statt.
Aussteller koennen wie ueblich ab 08:00 Uhr ihren Stand aufbauen. Die Zufahrt
fuer Aussteller wieder ueber den Wirtschaftshof.

Bei der Anmeldung bitte angeben:
Rufzeichen - Name - Anzahl der benoetigten Tische bzw. Meterzahl - Strom.

Anmeldungen nach Moeglichkeit unter der eMail wuhle at arcor.de oder (0 30)
5 37 53 82 ab 17:00 Uhr. Notfalls ist ein AB geschaltet.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Siggi DL7USC, OVV D21

                                     +++

AREDN - Amateur Radio Emergency Data Network
--------------------------------------------
2. Workshop am Sonntag, 16.02., - ab 10:00 Uhr

AREDN ist ein Amateurfunk-Netzwerk, das auf 2,4- oder 5-GHz-Amateurfunk-Baen-
dern betrieben wird. Das Hochgeschwindigkeits-Datennetz wurde von Funkamateuren
in den USA entwickelt, um eine 10 MHz breite TCP/IP basierte Uebertragung bereit
zu stellen, wenn Internet und andere Infrastruktur ausgefallen sind. Die Knoten
arbeiten auf einer einzigen Frequenz und vermaschen sich automatisch von selbst,
was einen schnellen Netzaufbau in Krisensituationen ermoeglicht.

In diesem zweiten Workshop der Notfunkgruppe des DARC-Distrikts Berlin sollen
vor allem die im AREDN-Netz moeglichen Dienste vorgestellt und diskutiert wer-
den.

Wenn genuegend Interesse besteht, koennen Newcomer in einer separaten Gruppe in
die AREDN-Grundlagen eingefuehrt werden und mitgebrachte Geraete umgeflasht
werden.

Zeit: Sonntag, der 16.02. ab 10:00 Uhr ("offenes" Ende ca. gegen 17 Uhr)
Ort:  (OV-Heim der Ortsverbaende Y11, D11 und der Notfunkgruppe des Distrikts
      Berlin) Industriemuseum Region Teltow (IMT), Oderstr. 23-25, 1. OG,
      14513 Teltow
Anfahrt: https://imt-museum.de/de/anfahrt
Mittagsverpflegung in der Umgebung in Restaurants/Imbiss moeglich.

Themen dieses 2. Servicetages sind die bereits realisierten Dienste ueber das
AREDN-Netz:
* Chatten und Chat-Display
* Infoboard (Mitteilungen fuer die Oeffentlichkeit: Schwarzes Brett)
* eMail-Verkehr mit RMS-Relay als Mailserver
* Telefonnetz mit FreePBX/Asterisk auf einem Raspberry Pi als Vermittlung fuer
  VoIP/SIP- und Analogtelefone, Handies und PCs
* Telefonie direkt zwischen VoIP/SIP-Telefonen ohne Vermittlung
* Videouebertragung mit Webcams

Die Veranstaltung richtet sich an Funkamateure, die sich fuer den Einsatz von
AREDN im Amateurfunk-Notfunk interessieren und ist kostenlos. Es sind ausrei-
chend Geraete fuer Demonstrationszwecke vorhanden; eigene Geraete koennen (z.B.
zum Flashen) mitgebracht werden.

Eine vorherige Anmeldung zur Teilnahme ist bei Mike, DJ9OZ per eMail DJ9OZ at
darc.de oder telefonisch (s. Notfunkseite Berlin) unbedingt erforderlich.

Mike, DJ9OZ, Notfunkreferent DARC-Distrikt Berlin

                                     +++

OV-Abende und aktuelle Termine fuer die Zeit vom 12.-18.01.
-----------------------------------------------------------
Sonntag,    12.01.: D24
Montag,     13.01.: D07
Dienstag,   14.01.: D03, D08, D19, D20
Mitwoch,    15.01.: D04, D15, D21
Donnerstag, 16.01.: Notfunktreffen
Freitag,    17.01.: D06

JEDE WOCHE NOTFUNKRUNDE SONNTAGS 19:15 UHR AUF DB0WF 145,7625 MHz.

Eine Liste der OV-Lokale und der regulaeren Termine findet man im Internet auf
der Distriktsseite unter 'Termine' und im Distriktskalender.

                                     +++

Das waren die Meldungen fuer die Distrikte Berlin und Brandenburg. Meldungen
fuer den Rundspruch bitte an die Redaktion unter der eMail-Adresse
rundspruch-bb at darc.de. Redaktionsschluss ist donnerstags um 20:00 Uhr. Das
Rundspruch-Archiv findet man unter www.dl0bn.de.

73 vom Rundspruch-Redakteur Martin, DL7ARY

                                     +++

Ende des RSBB 2/20 vom 11.01.2020

Fehlerbeseitigung, PR- und Archiv-Bearbeitung: DC7XJ

                                    ..._._

Datum Thema#  Autor
11.01. o RS Berlin-Brandenburg 2/201dl0bn

"News-Portal" auf dem HAM-Web-Servfer DB0ERF.