RS Berlin/Brandenburg 33/2019

ampr.bbs.distriktZur Gruppenliste
Betreff: RS Berlin/Brandenburg 33/2019
Von: dl7ata@db0blo
Gruppen: ampr.bbs.distrikt
Datum: 17. Aug 2019, 13:54:00
From: DL7ATA @ DB0BLO.#BLN.DEU.EU (Frank)
To:   DISTRIKT @ DL
X-Info: Einspielung ohne Passwortschutz

 RUNDSPRUCH FUER DIE DISTRIKTE BERLIN UND BRANDENBURG NR. 33/19 VOM 16.08.2019
 -----------------------------------------------------------------------------

UEBERSICHT:
-----------
Sommerfest in Tempelhof
8. Berliner Parkfuchsjagd
Flughafenfest in Gatow
Mini-Fieldday
DV4Mini-Stick benoetigt neue Software
Aufarbeitung des 1,5-taegigen Stromausfalls in Koepenick
Distriktsstreffen Berlin
Terminuebersicht

                                     +++

Sommerfest in Tempelhof
-----------------------
Der OV Tempelhof,  D08,  im Hessenring 47, 12101 Berlin laedt am 31.08. zum
Som-
merfest mit  Antennenbau und Grillen ein.  Auf dem Aussengelaende vom
Jugendheim
wird die mobile Clubstation DL0TE aktiv sein.  Ab 10:00 Uhr koennen
mitgebrachte
Antennen und Funkgeraete  gemessen und ausprobiert werden.  Geplant ist auch
der
Empfang von QO-100 (ES'hail-2).  Gegen 12:00 Uhr  wird der Grill  angefeuert
und
dann kann jeder sein mitgebrachtes  Grillgut brutzeln.  Gegen eine Spende
werden
Softdrinks gestellt.

Kay, DK1KN, OVV D08

                                     +++

8. Berliner Parkfuchsjagd
-------------------------
Liebe Funkfreundinnen und Funkfreunde,
am Freitag, dem 31.08., wird  die 8. Berliner Parkfuchsjagd stattfinden.  Wie
so
oft findet sie wieder  im Botanischen  Volkspark Blankenfelde - Pankow,
Blanken-
felder Chaussee 5  in 13159 Berlin-Pankow statt  und beginnt  um 10:00 Uhr. 
Wir
treffen uns am Gewaechshaus.

Wer etwas  mehr ueber dieses ueber  Jahre erfolgreiche  Event erfahren  will
und
ggf. teilnehmen  moechte,  kann  sich bei  mir waehrend des  Distrikttreffens
am
24.08. ueber die Prozedur erkundigen.

Des  Weiteren steht unser  monatliches  D10-Treffen am 30.08. in der
Begegnungs-
staette  Paul-Robeson-Str. 15 in  10437 Berlin-Pankow fuer eine  Einweisung
fuer
den kommenden Tag zur Verfuegung. Das Treffen beginnt um 17:00 Uhr.

Fragen, Vorschlaege usw. Tel. (0 30) 4 48 18 20 oder eMail dd6upb at
t-oline.de.

Viele 73, Peter, DD6UPB

                                     +++

Flughafenfest in Berlin-Gatow
-----------------------------
Dieses Jahr findet das  17. Flughafenfest  in Gatow statt. Genauer Termin ist
am
07.09. bis einschl. 08.09., also das erste Wochenende im September.

Neben der Ausstellung  des Luftwaffenmuseum der  Bundeswehr, sieht man auch
Old-
timer der Luefte.  Es stellen  sich ehrenamtliche Vereine, wie z.B.  das THW
und
andere vor und zeigen Vorfuehrungen aus ihrer Arbeit.

Diesmal wird der Amateurfunk fuer Gross und Klein mit live Funkbetrieb auf
Kurz-
welle sowie UKW-Technik mit Solarstromversorgung  fuer Notfunkbetrieb stark
ver-
treten sein. Es gibt auch  einen Fuchs auf  dem Gelaende den man mit
vorhandenen
Geraeten suchen kann.

Die Amateurfunkgruppe DK0GSK wird  verschiedene Betriebsarten vorstellen und
ist
auch mit dem Call DR70BAL im Rahmen der "70 Jahre Luftbruecke Berlin" qrv.
Ausserdem ist auch das  Museum  fuer Militaer- und Amateurfunkgeraete zu
besich-
tigen.

Kostenlose Parkplaetze,  von der Potsdamer  Chaussee (B2) aus anzufahren,
stehen
bereit. Zur Einweisung steht die Frequenz 145,500 MHz zur Verfuegung.

Fuer das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Der Eintritt ist kostenlos.

Helge, DL7SL

                                     +++

Mini-Fieldday
-------------
Hallo liebe XYLs, YLs und OM,
ich moechte Euch wieder einmal zum traditionellen  Mini-Fieldday auf dem
Tempel-
hofer Feld einladen.  Am Sonntag, dem 25.08.,  in der Zeit von  09:00-15:00
Uhr,
findet der  naechste Mini-Fieldday statt.  Ab 10:00 Uhr findet auf  der
Frequenz
145,500 MHz in FM die Einweisung statt.  Sollte es allerdings an diesem Tag
reg-
nen, faellt der Fieldday aus.

Erreichbar ist das  Tempelhofer Feld mit  der U-Bahn Linie U6,  sowie mit der
S-
Bahn Linien S41, S42 und S46, S- und U-Bahnhof Tempelhof - oder mit dem 184
Bus.
Der Eingang Columbiadamm ist mit dem Bus der Linie 104 angebunden.

VY 73 de Michael, DD6MG

                                     +++

DV4Mini-Stick benoetgt neue Software
------------------------------------
Am 13.08. wurde das alte DV4MINI-Protokoll "Dongle" im DMR+ Netz abgestellt.
Da-
mit der  DV4mini weiterhin  funktioniert,  muss die neue 
DV4mini-MMDVM-Software
verwendet werden, welche seit Februar 2019 verfuegbar ist.

Mit der  DV4mini-MMDVM-Software  wird der Stick in der  Betriebsart DMR zu
einem
MMDVM-DMO Hotspot und laesst sich genauso mittels Endegeraet bedienen,  wie
Bei-
spielsweise ein DVMega oder HS-Hat.  Die DV4mini-MMDVM Software  ist
downloadbar
auf: http://xreflector.net.  In Kuerze wird dort ebenfalls eine Version fuer
den
DV4mini-AMBE verfuegbar sein.

Nutzer eines OpenSpot werden gebeten, nicht das Dongle-Protokoll zu verwenden
um
sich mit dem IPSC2 zu verbinden, sondern das MMDVM-Protokoll.

Peter DG9FFM

                                     +++

Aufarbeitung des 1,5-taegigen Stromausfalls in Koepenick
--------------------------------------------------------
Der Berliner  Bezirk Treptow-Koepenick  mit 31.000 Haushalten war am 19./20.
Fe-
bruar 2019 von einem flaechendeckenden Stromausfall  betroffen, der ca. 31
Stun-
den andauerte.  Am 10.05. berichteten die betroffenen und  Hilfe leistenden
Ein-
richtungen  und Organisationen auf einem Symposium  der Berliner Feuerwehr
ueber
ihre Erfahrungen und  Aktivitaeten bei diesem Ereignis.  Zu diesem Symposium
war
auch der Notfunkreferent  des DARC-Distrikts Berlin, Michael Becker, DJ9OZ,
ein-
geladen und konnte etliche vielversprechende Kontakte knuepfen.
 
Das fuehrte z. B. zu einer Einladung des Bezirksbuergermeisters von
Treptow-Koe-
penick zu einem informativen Treffen, das jetzt am 12.08. stattgefunden hat.

An dem einstuendigen Gespraech  nahmen der OVV des  Ortsverbandes Treptow, 
D25,
Sven Andersson, DL7USM, und der Notfunkreferent des Distrikts Berlin Michael
Be-
cker, DJ9OZ, teil.

Nach  einer  Praesentation mit  Einfuehrung in den Amateurfunk und Notfunk
wurde
ueber die Arbeit  der Berliner  Notfunkgruppe berichtet  und  Moeglichkeiten
zur
Unterstuetzung bei aehnlichen Schadenslagen aufgezeigt.
 
Buergermeister Oliver Igel war vor allem an einer Kommunikation zur
Bevoelkerung
in dem  weitlaeufigen und waldreichen  Bezirk  mit mehreren  Ortsteilen
interes-
siert. Die Moeglichkeit,  Kat-Leuchttuerme durch Amateurfunkstationen zu
ergaen-
zen und dadurch eine hoehere Dichte von Anlaufstationen zu erreichen, wurde
sehr begruesst.

Aus diesem Grunde  hat er angeregt,  dass der Amateurfunk als  Unterstuetzer
bei
der gerade anstehenden Novellierung des Berliner Katastrophenschutzgesetzes
auf-
genommen wird. Er sagt zu,  dass er sich beim Senat  und seinen Kollegen 
dafuer
einsetzen werde. Wichtig sei vor allem auch eine aktuell gehaltene Liste mit
An-
sprechpartnern in Berlin und moeglichst jedem Bezirk.

Mike, DJ9OZ, Notfunkreferent Distikt D
Sven, DL7USM, OVV D25 (Treptow)

                                     +++

Distriktstreffen Berlin
-----------------------
Wie bereits angekuendigt,  findet am kommenden Wochenende unser
Distriktstreffen
am bewaehrten Ort  in Hohenschoenhausen-Wartenberg statt.  Los geht es  ab
10:00
Uhr.  Es gibt wieder Gelegenheit den Vorstand  mit hoffentlich vielen Fragen
und
Anregungen zur  Clubarbeit zu fordern.  Der kleine Flohmarkt ist ein
Schmankerl,
fuers leibliche Wohl sorgt wie immer das Team vom FCZ e. V. und D20.  Hoffen
wir
auf gutes Wetter - wir sehen uns:

Am Berl 15 in  13051 Berlin-Hohenschoenhausen (Wartenberg).  Erreichbar mit 
der
Strassenbahn M5 und 4,  Zingster Strasse  und S75, S-Bahnhof Wartenberg,
jeweils
ca. 200 m Fussweg.  Google Maps  leitet Euch zuverlaessig,  Old Fashion geht 
es
auch mit Einweisung auf DB0BL0 und  DRM Talkgroup 2621,  Telefon (030)
70242902.
Und - es gibt Parkplaetze vor dem Haus! Am Objekt den DARC Schildern folgen,
wir
sind unuebersehbar.

Folgende Attraktionen warten auf Euch:

YL-Ecke
Hier wird lizenzierten YLs  und Partnerinnen, die (noch)  nicht lizenziert
sind,
die Moeglichkeit geboten, sich zu treffen und austauschen.

Bedruckte oder bestickte T-Shirts
An  einem Stand koennen,  gegen ein entsprechendes Entgelt,  T-Shirts mit
Bedru-
ckung oder Bestickung erworben werden.

Notfunk
In Berlin gibt  es eine kleine, aber aktive,  Notfunkgruppe.  Auf dem
Distrikts-
treffen stehen Mitglieder  der Notfunkgruppe als Ansprechpartner zur
Verfuegung,
und  es wird das noch relativ  neue AREDN (Amateur Radio Emergency Data
Network)
vorgestellt.

Digitalfunk
Hans, DC7OU, wird  seine digitalfunktauglichen  Funkgeraete vorstellen und
steht
fuer Fragen zur Verfuegung.

Die Mitglieder fragen, der Vorstand antwortet
Um 14:00 Uhr wird  den Mitgliedern die  Moeglichkeit geboten, ihre Fragen an
den
Vorstand zu stellen und direkt eine Antwort darauf zu erhalten.

73, Martin, DL7ARY, Rundspruchredaktion

                                     +++

OV-Abende und aktuelle Termine fuer die Zeit vom 18.-24.08.
-----------------------------------------------------------

Dienstag,   20.08.: D03, D08, D20
Mittwoch,   21.08.: D04, D15, D21
Donnerstag, 22.08.: D27
Freitag,    23.08.: D06
Sonnabend,  24.08.: Distriktstreffen

JEDE WOCHE NOTFUNKRUNDE SONNTAGS 19.15 UHR AUF DB0WF 145,7625 MHz

Eine  Liste der OV-Lokale und der  regulaeren Termine findet man im Internet
auf
der Distriktsseite unter "Termine" und im Distriktskalender.

                                     +++

Das waren  die Meldungen fuer die  Distrikte Berlin  und Brandenburg. 
Meldungen
fuer den Rundspruch bitte an die Redaktion unter der eMail-Adresse
rundspruch-bb at darc.de.
Redaktionsschluss ist donnerstags um 20:00 Uhr.

Das Rundspruch-Archiv findet man unter www.dl0bn.de.

73 vom Rundspruch-Redakteur Martin, DL7ARY

                                     +++

                      Ende des RSBB 33/19 vom 17.08.2019

Fehlerbeseitigung, Archiv- und PR-Bearbeitung: DC7XJ

                                   ...-.-

Datum Thema#  Autor
17.08. o RS Berlin/Brandenburg 33/20191dl7ata

"News-Portal" auf dem HAM-Web-Servfer DB0ERF.